Sonntag, 16. Oktober 2016

Soundtrack Teil I für "Brennt die Schuld"


Jetzt sind es noch 8 Tage, bis Band 2 Brennt die Schuld offiziell erscheint. (24.10.2016)
Für die Ungeduldigen unter euch, für die jeder Tag zählt:
Wer nächstes Wochenende auf der Buchmesse in Frankfurt ist, hat am Sonntag nach unserer Lesung & Gespräch auch die Gelegenheit sich Band 2 zu kaufen und direkt von uns signieren zu lassen! :)
(Mehr Infos dazu auf meiner Facebook-Seite)

Jedenfalls sind 8 Tage Grund genug heute dem ersten Teil des Soundtracks für Brennt die Schuld einen Blogeintrag zu widmen.
Die, die Wenn du vergisst schon gelesen haben, ahnen wahrscheinlich, dass Abschied ein großes Thema in Brennt die Schuld ist. Abschied von was? Von wem? Das müsst ihr selbst herausfinden ;).

Hier sind die vier Lieder und die entsprechenden Textstellen:

Einmal das Lied Kleiner Engel von Staubkind

Mit der Textstelle:
Bin nah bei dir, bleib bei mir

Das nächste Lied ist Nur zu Besuch von den Toten Hosen

Mit der Textstelle:
und ich verspreche dir,
wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit,
dann werden wir uns wiedersehen


Weiter geht es mit dem Lied Haltet die Welt an von Glashaus

Mit der Textstelle:
Und vieles ist super, wie es ist, bis auf die Lücke, die nicht schließt

Und zum Schluss noch einmal ein Lied von Staubkind: Irendwann

Mit der Botschaft: Weil du weiterleben musst!
(Das ist keine direkte Textstelle, wenn ihr es im Buch lest, werdet ihr den Bezug verstehen verstehen.)

Im Band 2 wird auch endlich klar warum das Lied Barfuß am Klavier von AnnenMayKantereit bei ihr so starke Gefühle auslöst, als sie es auf ihrem Handy findet und anhört.

Ihr erinnert euch, die Textstelle:
Ich träume Liebeslieder
und sing dabei von dir
du und ich,
das war zu wenig


Und natürlich wird auch das Lied Mess als alle drei Bände umspannendes Lied wieder vorkommen. Mit welcher Textstelle verrate ich euch nächste Woche. Es wird auch noch ein weiteres Lied geben, aber dazu auch nächste Woche mehr. Heute wollte ich euch v.a. die Abschieds-Lieder vorstellen.

Viel Spaß beim Hören! Und wenn ihr Lust habt, dann schreibt in den Kommentaren was ihr von der Musikauswahl haltet. Ich bin gespannt! :)

Bis nächste Woche,

Kryps

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heidrun :-)

    Das sind echt tolle Soundtracks :-)
    Diese musste ich mir vorhin erst mal alle anhören, weil mir zwei davon nichts sagten.

    Ich finde es immer toll, wenn man mehr über ein Buch (oder über eine Reihe) erfährt, vorallem welche Dinge, Gegenstände oder sogar Musik den Autoren begleitet haben, und das dann im Buch vorkommt :-)

    Jetzt habe ich einen Ohrwurm von dem ein oder anderen Lied, und höre sie mir bestimmt die nächste Zeit öfters an :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag ♥ LG, Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    ah, schön, dass Du zwei Lieder noch nicht gekannt hast - mich freut das immer, wenn ich auf was Neues gestoßen werde.
    Viel Spaß beim wieder-hören - ich musste sie mir heute Morgen auch alle gleich noch mal anhören & eines geht mir seither nicht mehr aus den Kopf! ;)
    Dir auch einen schönen Restsonntag!

    AntwortenLöschen